Intern
    Comprehensive Cancer Center Mainfranken

    Sterben Krebszellen bei Glutamin-Entzug?

    18.04.2017
    Kulturen von Darmkrebszellen, die zwei Tage lang ohne Glutamin gehalten wurden: Bei hohen exogenen MYC-Konzentrationen (Mitte) sterben die Zellen ab. Links eine Kontrollkultur. Rechts: „Echte“ Tumorzellen überleben, weil sie ihre MYC-Spiegel regulier

    Kulturen von Darmkrebszellen, die zwei Tage lang ohne Glutamin gehalten wurden: Bei hohen exogenen MYC-Konzentrationen (Mitte) sterben die Zellen ab. Links eine Kontrollkultur. Rechts: „Echte“ Tumorzellen überleben, weil sie ihre MYC-Spiegel regulieren können. (Bild: Francesca Dejure)

    Viele Tumoren sind geradezu abhängig von der Aminosäure Glutamin: Nimmt man ihnen den Stoff weg, sterben sie ab. Das klingt nach einem guten Therapieansatz. Doch eine neue Studie bringt diese Idee ins Wanken.

    Weiterlesen im

    Zurück

    Kontakt

    Comprehensive Cancer Center
    Haus C16
    Josef-Schneider Str. 6
    97080 Würzburg

    Tel.: +49 931 201-35350
    Fax: +49 931 201-35359
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Campus Medizin