Hautkrebs modern therapieren und weiter erforschen


Prof. Dr. Bastian Schilling schlägt an der Würzburger Universitäts-Hautklinik als Onkologe die Brücke zwischen klinischer Arbeit und Forschung. Bild: Barbara Knievel / Uniklinikum Würzburg

2014 hat Professor Thomas Hünig (2.v.r.) den Forschungsförderpreis der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp erhalten. Bei der Preisverleihung mit dabei waren (v.l.) David Brandstätter, Vorsitzender des Unibunds, Unipräsident Alfred Forchel und Kurt Eckernkamp. (Foto: Marco Bosch)

Seit Februar 2017 neuer Professor für Dermatologische Onkologie am Universitätsklinikum Würzburg.

Bastian Schilling ist seit Februar 2017 Professor für Dermatologische Onkologie am Universitätsklinikum Würzburg. Als Arzt und Wissenschaftler behandelt er Krebspatienten und treibt die Erforschung von Immuntherapien weiter voran.

Weiterlesen im

11.04.2017, 09:10 Uhr